Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft

 14,50

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Bei Reizhusten

Inhalt: 200 ml

Beschreibung

Isländisch Moos wird wegen der reizlindernden Wirkung der Schleimstoffe als Hustenmittel bei trockenem Reizhusten angewandt. Malve enthält ebenfalls Schleimstoffe, welche bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum eine Schutzschicht bilden und so den Hustenreiz stillen. Die reizlindernden Eigenschaften von Isländisch Moos werden so optimal unterstützt, um den Reizhusten rasch abklingen zu lassen.

 

Anwendung
Nehmen Sie Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft gemäß den Anwendungshinweisen ein. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Erwachsene
3-4-mal täglich 10 ml Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft

Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren
2-mal täglich 10 ml Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft

Kinder von 1 bis 6 Jahren
1-mal täglich 10 ml Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft

 

Regelmäßige Einnahme
Die regelmäßige und ordnungsgemäße Einnahme des Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaftes ist für den Therapieerfolg von entscheidender Bedeutung. Für einen nachhaltigen Behandlungserfolg empfiehlt es sich, auch nach Abklingen des Hustens die Behandlung mit dem Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft noch 2–3 Tage fortzuführen.

 

Dauer der Anwendung
Bei Bedarf können Sie Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft über einen längeren Zeitraum anwenden. Wenn sich Ihre Beschwerden nach einer Woche nicht gebessert oder sogar verschlechtert haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.