Zeigt alle 3 Ergebnisse

ApoLife Nr. 30 Krillöl

 36,50
Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Krill ist ein Sammelbegriff für ca. 80 verschiedene Kleinkrebsarten. Als Lieferant des Krill-Öls wird der antarktische Krill (Euphausia superba) verwendet, der eine besonders geringe Schwermetallbelastung aufweist. Sein massenhaftes Auftreten in riesigen Schwärmen in einem der saubersten Meere der Welt und sein Rang im unteren Bereich der Nahrungskette verleihen ihm eine Schlüsselposition im antarktischen Ökosystem. Er ernährt sich vorwiegend von Phyto- und Zooplankton (Kieselalgen …), wodurch sich die äußerst geringe Schadstoffbelastung durch Schwermetalle ergibt. Der Krill selbst dient vielen Meeresbewohnern als Futter (Fische, Robben, Wale, Pinguine, Meeresvögel …). Krill-Öl wurde aufgrund seines hohen Gehalts an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen von der EU-Kommission als novel food zur Verwendung in NEM und diätetischen Lebensmitteln zugelassen. Es enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren (EPA, DHA), Phospholipide und das antioxidativ wirkende natürliche Carotinoid Astaxanthin.