Normison Ohrentropfen

 9,90

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Schützen Sie Ihre Ohren für ungetrübten Badespaß!

Inhalt: 10 ml

Beschreibung

Entzündungen im Gehörgang können sehr schmerzhaft sein und sind außerdem nicht sehr leicht zu behandeln. Ein längerer und häufiger Aufenthalt im Wasser kann die Feuchtigkeit und den natürlichen pH-Wert der sensiblen Haut in den Gehörgängen erhöhen. Als Folge treten Entzündungen in den äußeren Gehörgängen auf, die besonders für Kinder sehr schmerzhaft sind. Die spezielle Zusammenstezung von Normison lässt die sensible Haut in den Gehörgängen rasch trocknen und helfen den natürlichen Schutzmantel sowie den natürlichen pH-Wert wiederherzustellen. Mögliche Entzündungen werden somit vorgebeugt. Zusätzlich pflegt das in Normison Ohrentropfen enthaltene Dexpanthenol die sensible Haut in den Gehörgängen und unterstützt die Regeneration der Hautschicht.

 

Anwendungsgebiete
Normison Ohrentropfen werden zur Vorbeugung von Entzündungen im äußeren Gehörgang bei längerem oder häufigerem Aufenthalt im Wasser, beim Schwimmen, Baden, Tauchen und Wassersport sowie zur Begleittherapie einer medikamentösen Behandlung bei Entzündungen des äußeren Gehörgangs angewendet.

 

Anwendungsempfehlung
Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren tropfen nach dem Aufenthalt im Wasser (Süß- oder Salzwasser) 5 Tropfen in den Gehörgang ein. Mit geneigtem Kopf lassen Sie die Tropfen 20 bis 30 Sekunden einwirken. Nach dem Aufrichten des Kopfes wischen Sie die ausfließende Flüssigkeit ab und lassen die im Gehörgang verbliebene Flüssigkeit verdunsten. Der Vorgang wird am anderen Ohr wiederholt. Hinweis: Normison Ohrentropfen können während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

 

Zusammensetzung / Zutaten
1 ml Ohrentropfen enthält: Isopropylalkohol, Wasser, Essigsäure und Dexpanthenol